Zahlungsarten

Durch unsere Zahlungsanbieter Mollie bieten wir sofortige Zahlung über iDEAL und Kreditkarten Mastercard, American Express und Visa.
Wir bieten auch „Billink - Nachzahlung“ als Zahlungsoption an. Siehe Bedingungen und unter Bedingungen.

iDEAL:

Mit iDEAL dir vertraut, sicher und bequem online bezahlen. Sie zahlen in der gewohnten Online - Banking - Umgebung Ihrer eigenen Bank. Pay as you bereits vertraut sind. Unsere Animation können Sie schnell sehen , was genau iDEAL .

iDEAL bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Online-Zahlungsmethoden:

  • iDEAL Zahlung per Internet-Banking, so vertraut und sicher.
  • Bezahlen Sie mit iDEAL sofort, Sie brauchen sich nicht zu registrieren, Dateien herunterladen oder ein Konto erstellen.
  • Sie können iDEAL benutzen, wenn Sie Internet-Banking mit ABN AMRO, ASN Bank haben, bunq, ING, Knab, Rabobank Regio Bank SNS Bank, Triodos Bank oder Van Lanschot Bankiers.
  • iDEAL einfach und schnell für Sie zu nutzen, werden alle Zahlungsdaten ausgefüllt und Sie werden unverzüglich über die erfolgreiche Zahlung informiert.
  • Sie bleiben bei der Kontrolle und Übersicht über Ihre Zahlung, iDEAL Zahlung in Ihrem Kontoauszug sofort sichtbar ist.



Billink Nachzahlung.


„Billink

Bequem, an Ihrer Bequemlichkeit innerhalb der Frist von 14 Tagen bezahlen.
Wenn Billink - Nachzahlung haben Zahlung von Billink eine E-Rechnung Zahlung Spezifikationen erhalten gewählt. Sie sollten Ihre Zahlung auf der Grundlage dieser E-Mail durchführen.

Zusätzliche Bedingungen:

„(Billink„) muss Zahlung innerhalb der Zahlungsfrist von 14 Tagen Billink BV bezahlt werden“. Alle Rechte nach dem Anspruch wurden von uns auf Billink, übertragen, die die Einziehung der Forderung organisieren. Ihre Daten werden von oder im Namen Billink und registriert geprüft werden, diese Daten verwendet werden können, unter anderem für die Inkasso- und Überprüfung von Aufträgen in der Ausführung der Annahmepolitik der Mitgliedsorganisationen. Billink behält sich das Recht auf Wunsch des Kunden zur Zahlung auf Rechnung zu verweigern. Die geltende Zahlungsfrist ist eine Frist. Bei verspäteter Zahlung ist der Kunde auch in Verzug ohne vorherige Ankündigung und Billink ab dem Fälligkeitsdatum der Rechnung monatlich gesetzliche Zinsen berechtigte (wobei ein Teil eines Monats als voller Monat angesehen wird) zu berechnen. Billink wird auch zum Laden außergerichtlichen Inkassokosten in Übereinstimmung mit dem Gesetz berechtigt, die Kunden in Rechnung stellen. Im Fall von Geschäftskunden sind auch Billink Erinnerungen und Mahnkosten bringen die Kunden kostenlos, unbeschadet Billink zu bringen, die tatsächlich entstanden Kosten vom Kunden-Konto berechtigt, wenn sie den Betrag berechnet übersteigen könnten. Diese Kosten belaufen sich auf mindestens 15% des Kapitals mit einem Minimum von 40 Euro und 75 Euro für Verbraucher Unternehmen. Billink ist auch berechtigt, den Anspruch auf einen Dritten zu übertragen. Welche, in der oben in Bezug auf Billink wurde in diesem Fall auch übertragen auf den Dritten, den die Forderung übertragen wird "bestimmt wird.